HERZLICH WILLKOMMEN

Die Entdeckung von Graphen und weiteren nieder-und zweidimensionalen Halbleitermaterialien haben im vergangenen Jahrzehnt zu einem regen Forschungsinteresse in der Festkörperphysik geführt. Dies begründet sich vor allem durch die außergewöhnlichen optischen und elektronischen Eigenschaften dieser Materialien, welche neue Anwendungsfelder in der Mikro- und Nanoelektronik möglich erscheinen lassen. Obwohl zahlreiche neue Erkenntnisse in der Grundlagenforschung an diesen Materialien gewonnen werden konnten, sind praxisnahe Anwendungen nur vereinzelt zu verzeichnen und die Materialien konnten den an sie gestellten Erwartungen bisher nicht gerecht werden. Das Netzwerk verfolgt daher die Vision, Technologien zu entwickeln, die eine Überführung von Graphen, zweidimensionalen Schichtsystemen sowie kohlenstoffbasierten Funktionsschichten von der Forschung in die industrielle Anwendung ermöglichen. Hierbei stehen vor allem die Entwicklung industrietauglicher Herstellungs- und Wachstumsprozesse, der entsprechende Anlagenbau sowie Prozessanalytik zur Charakterisierung der Graphen-Schichten im Fokus der Netzwerkpartner.

Wir würden uns freuen, Sie als neuen Partner im Netzwerk begrüßen zu dürfen!